Gehölze

Das ganze Jahr über blühen irgendwelche Gehölze, sogar im Winter, z.B. die Winterkirsche, der Winterjasmin oder die Zaubernuss. Der Höhepunkt ist zweifelsohne die Blüte des Taschentuchbaums im Frühling. Er blüht erst nach 18-20 Jahren. Ein vergleichbares Exemplar gibt es in Ostfriesland nur noch in der Stadt Norden.

Zu den eher seltenen Gewächsen kann man auch den echten Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) zählen, zumindest was die stattliche Größe anbelangt. Hingucker ist auch der sonst unscheinbare Losbaum, der aus China stammt, wenn er seine metallicblauen Beeren entwickelt.




Glücksmomente

 

Glück ist, zu erkennen –

das Leben findet heute statt!

Nicht viel fragen, nicht lange zaudern,

die wichtigen Dinge nicht verplaudern.

Nicht lange rasten, nicht zu sehr eilen,

im guten Augenblicke verweilen.

Dies alles klingt wie – einen Schritt

vor und zwei zurück.

Dabei ist es ganz einfach – Glück!


     Hannelore Vietmeier